Fahrsicherheitstraining

In Zusammenarbeit mit dem Fahrsicherheitszentrum („Centre de formation pour conducteurs - CFC“) bietet die AAA luxemburgischen Unternehmen Fahrsicherheitstraining für Arbeitnehmer, die sich regelmäßig mit dem Auto fortbewegen. Für die Organisation dieser Kurse wenden Sie sich bitte an das Fahrsicherheitszentrum.

Fahrsicherheitstraining - Sicheres Fahren

Kurse

  • A1: 1 Halbtag
  • A2: 1 Tag

Kurs A1

Während eines Halbtages absolviert eine Gruppe von 10 Personen - betreut von einem Kursleiter - ein Fahrsicherheitstraining in defensiver Fahrweise.

Das Programm dieses Kurses umfasst unter anderem:

  • Unfallforschung, Arbeitsweg und Gefahrenbewusstsein
  • Praktische Versuche: Notbremsungen, Bremsung zum Ausweichen vor Hindernissen, Fahren in der Kurve
  • Demonstration des Bremswegs, der Reaktionszeit, der verbleibenden Geschwindigkeit im Fall eines Unfalls und der Unfallfolgen

Kurs A2

Während eines ganzen Tages absolviert eine Gruppe von 10 Personen - betreut von einem Kursleiter - ein Fahrsicherheitstraining in defensiver Fahrweise.

Das Programm dieses Kurses umfasst:

  • Unfallforschung, Arbeitsweg und Gefahrenbewusstsein, Fahrzeugdynamik
  • Praktische Versuche: Slalom und Sitzposition, Notbremsung, Bremsung zum Ausweichen vor Hindernissen, Fahren in der Kurve, Fahren bei 9% Gefälle und Ausweichen vor Hindernissen, Übersteuerungssimulator
  • Demonstration des Bremswegs, der Reaktionszeit, der verbleibenden Geschwindigkeit im Fall eines Unfalls und der Unfallfolgen
  • Diskussion der Auswirkungen von Alkohol und Drogen, Müdigkeit am Steuer und der Nichtanlegung des Sicherheitsgurtes

Der Kurs ist unterteilt in 8 Lehreinheiten zu je 45 Minuten und kann in den Sprachen Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Englisch oder Portugiesisch abgehalten werden.

Diese Art der Schulung ist auch verfügbar für Motorradfahrer (angepasstes Programm).

  • Zielgruppe: Alle Arbeitnehmer, die sich mit dem Fahrzeug fortbewegen
  • Sprachen: Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Englisch oder Portugiesisch
  • Ausbildungsort: Fahrsicherheitszentrum

Finanzielle Beihilfe

  • Kurs A1: Beitrag der AAA in Höhe von 458 € / Gruppe
  • Kurs A2: Beitrag der AAA in Höhe von 610 € / Gruppe

Modalitäten

Gruppe von 10 Personen

Für die Organisation der Kurse wenden Sie sich bitte an das Fahrsicherheitszentrum.

Fahrsicherheitstraining - Wegeunfälle

Kurse

  • B1: Dauer der Schulung 1,5 Stunden
  • B2: Dauer der Schulung 2 Stunden

Der Kurs umfasst:

  • einen theoretischen Teil mit einer kurzen Einführung zu Statistiken von Verkehrsunfällen und einer Präsentation über deren Hauptursachen (Dauer: 1 Stunde)
  • einen praktischen Teil mit Teilnahme der Arbeitnehmer: Auto bei Überschlag und Aufprall-Simulator (Dauer: ½ Stunde)
  • als Option (ausschließlich Kurs B2): praktische Vorführung durch die qualifizierten Kursleiter (Einfluss der Geschwindigkeit auf den Bremsweg, Reaktionszeit etc.) im Hinblick auf die Vervollständigung des praktischen Teils (Dauer: ½ Stunde)

Zielgruppe: Alle Arbeitnehmer

Sprachen: Luxemburgisch, Deutsch oder Französisch

Ausbildungsort: Fahrsicherheitszentrum

Finanzielle Beihilfe

  • Kurs B1: Beitrag der AAA in Höhe von 407 € / Gruppe
  • Kurs B2: Beitrag der AAA in Höhe von 712 € / Gruppe

Modalitäten

Max. 50 Personen pro Gruppe.

Für die Organisation der Kurse wenden Sie sich bitte an das Fahrsicherheitszentrum.

Fahrsicherheitstraining - Defensives und ökologisches Fahren

Dieser Kurs umfasst:

  • Überprüfung des Fahrens auf der Straße (mit einer Kamera ausgestattetes Fahrzeug des Fahrsicherheitszentrums)
  • Theoretischer Teil über defensives, ökologisches und wirtschaftliches Fahren
  • Fahren mit praktischer Anwendung der Theorie und Kameraaufzeichnung des Fahrers und der Straße sowie Aufzeichnung der Kräfte, der Geschwindigkeiten und der Spur
  • Bewertung des Fahrers

Während eines ganzen Tages absolviert eine Gruppe von 6 Personen - betreut von einem Kursleiter - eine Schulung in defensiver und ökologischer Fahrweise.

  • Zielgruppe: Alle Arbeitnehmer, die sich mit dem Fahrzeug fortbewegen
  • Dauer: 7 Stunden
  • Ausbildungsort: Fahrsicherheitszentrum
  • Sprachen: Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Portugiesisch, Italienisch

Förderung

Ausbildung C: Beitrag der AAA in Höhe von 458 € / Gruppe

Modalitäten

Gruppe von 6 Personen

Für die Organisation der Kurse wenden Sie sich bitte an das Fahrsicherheitszentrum.

Zum letzten Mal aktualisiert am